• stefansuchanek

Interview: Wahrnehmung und Wirkung

Vor allem während der Corona Pandemie sind viele Händler verpflichtet, mit Verbotsschildern, Absperrungen, Vorschriften und Co den Kunden zu dirigieren. Aber dabei geht die Mündigkeit und die Wertschätzung verloren. Und das positive Einkaufsgefühl.


Gutes und vor allem kluges Design macht keine VERBOTE - sondern GEBOTE. Also positive sublime Reize und eine zugewandte Kommunikation statt "erhobenem Zeigefinger", um ein sicheres, gesundes und charismatisches Miteinander zu ermöglichen.


Dazu ein Interview von tischgespraeche.de zum Vortrag auf dem internationalen "Consumer Goods Digital Day" der Messe Frankfurt.


Danke an Christine Dicker für das Interview.


https://www.tischgespraech.de/post/grosse-wirkung-mit-einfachen-mitteln-interview-mit-stefan-suchanek






30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen